Selbstversuch RauchFrei werden

Warum mache ich das, dies frage ich mich seit gestern!

Ich rauche jetzt ungefähr bald an die 40 Jahre, warum?
Das frage ich mich auch, aus einer Jugendblödheit ist eine Sucht
entstanden, damals cool heute OUT!

Seit gestern zermartere ich mir meinen Kopf wie ich aufhören könnte.
Ich stelle mir die Frage nicht aus einem akutem Anlass.
Also nicht das ich jetzt sage ich muss aufhören.
NEIN, ich muss nicht wegen der Gesundheit oder so.
Aber ich dachte mir, morgen fange ich damit an!

Ich bin ehrlich gespannt wie groß diese Sucht ist!
Natürlich frage ich mich ob ich es schaffen kann,
nur mit Willen ohne Hilfsmittel, die es auch zahlreich gibt!

Ich werde darauf zurück greifen,wenn der innere Schweinehund sagt
das schaffst Du nie, aber was ist wenn doch?

Was wäre wenn?
Ich währe verdammt stolz auf mich!
Das wird die Unendliche Geschichte eines Rauchers der
noch nie probiert hat Aufzuhören zu rauchen!

Das ist heute mein erster Eintrag,
auf die höhen und Tiefen meines Vorhabens bin ich gespannt!

Es ist ehrlich mein erster Versuch, keine Ahnung wie man das schafft!
Aber egal:
Ich werde es versuchen man wird sehen was dabei rauskommt!!
Mein heutiger Stand der gerauchten Zigaretten beläuft sich
auf etwa 30 Stück.
Ab morgen werde ich jede einzelne zählen und schonungslos
auf mich selber los gehen!!!